Meißen
Merken

Kleines Konzert mit Großen von morgen

Die Anneli-Marie-Stiftung in Meißen hat ihre Musikschüler verabschiedet. Gleichzeitig wies sie auf weitere künstlerisch-kreative Angebote hin.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Musikschüler der Anneli-Marie-Stiftung haben ein kleines Konzert gegeben.
Musikschüler der Anneli-Marie-Stiftung haben ein kleines Konzert gegeben. © Juliane Eisenmenger

Meißen. „Kleine Hände, heller Geist musizieren ganz groß, auch in ernsten Zeiten.“ Ganz in diesem Sinne von Stifter Uwe Riße haben Kinder und Jugendliche bei der diesjährigen Abschlussveranstaltung der Anneli-Marie-Stiftung für die Musikschüler ihr Können am Flügel und im Gesang gezeigt.

Anzeige
Open-Air Kino am Elbufer – aktuelles Programm der Filmnächte Dresden
Open-Air Kino am Elbufer – aktuelles Programm der Filmnächte Dresden

Deutschlands größtes Open-Air-Kino- und Kulturfestival ist wieder gestartet. Habt Ihr Euch schon einen Film ausgesucht? Was Euch die nächsten Tage erwartet, lest Ihr hier.

Neben der Förderung von Kindern und Jugendlichen im musischen Bereich bietet die Stiftung auch Mal- und Nähkurse sowie einen Break-Dance-Kurs an. Eine Ausstellung des derzeitigen Malkurses wird während des Literaturfestes am 11. September um 11 Uhr eröffnet. An diesem Tag präsentieren die Teilnehmer im Rahmen einer Lesung ihre Werke. Unterstützt werden sie dabei von Musikschülern der Stiftung.

Für die neuen Malkurse, die ab dem 9. September beginnen, können sich ab sofort Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren per E-Mail [email protected] anmelden. Auch für den im neuen Schuljahr fortgesetzten Break-Dance-Kurs können sich Interessierte ab sofort anmelden, teilte die Stiftung mit. (ub)

Mehr zum Thema Meißen