Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Meißen
Merken

Alkohol und Geld aus Bierwagen geklaut

In Klipphausen brachen Diebe vor der Walpurgisnacht in einen Bierverkaufswagen ein - der Polizeibericht des Landkreises Meißen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Am langen Wochenende trieben Diebe ihr Unwesen. Symbolfoto:
Am langen Wochenende trieben Diebe ihr Unwesen. Symbolfoto: © Symbolfoto/Rene Meinig

Klipphausen. Am Sonntagmorgen haben Unbekannte einen Bierverkaufswagen auf der Hauptstraße im Klipphausener Ortsteil Taubenheim aufgebrochen. Die Täter entwendeten mehrere Flaschen Alkohol, eine Kabeltrommel und die Wechselgeldkasse. Der Wert der Gegenstände wurde mit 1.000 Euro beziffert. Der Sachschaden am Bierwagen wurde mit 300 Euro angegeben. (SZ)

In Spielhalle in Riesa eingebrochen

Riesa. In der Nacht zu Sonnabend warfen bislang unbekannte Täter die Scheibe einer Spielhalle an der Kurt-Schlosser-Straße in Riesa ein. Sie durchsuchten die Innenräume und entwendeten etwa zehn Euro Bargeld. Dabei hinterließen sie einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro. (SZ)

Kupferrohre in Radebeul geklaut

Radebeul. In den vergangenen drei Wochen sind Unbekannte in ein leerstehendes Wohnhaus auf dem Knollenweg eingebrochen. Sie hebelten die Kellertür auf und entwendeten die verlegten Kupferrohre der Heizungsanlage, wie die Polizei am Montag, 1. Mai 2023, mitteilte. Der Wert des Buntmetalls wurde mit 500 Euro angegeben, der entstandene Sachschaden am Haus mit 5.000 Euro beziffert. (SZ)