SZ + Riesa
Merken

Stauchitz ändert 24 Straßennamen

Allein eine Hauptstraße gab es in der Gemeinde siebenmal. Auch Berg- und Dorfstraßen kamen mehrfach vor. Das ist nun vorbei.

Von Jürgen Müller
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Hauptstraße in Seerhausen heißt künftig "Zur Alten Schule". In der Gemeinde Stauchitz gab es bisher sieben Hauptstraßen.
Die Hauptstraße in Seerhausen heißt künftig "Zur Alten Schule". In der Gemeinde Stauchitz gab es bisher sieben Hauptstraßen. © Sebastian Schultz

Stauchitz. In der Gemeinde wird jetzt ein jahrzehntelanges Problem und Ärgernis beseitigt, an das sich kein Bürgermeister bisher herantraute. Durch Eingemeindungen und zuletzt den Zusammenschluss von Plotitz und Stauchitz vor 23 Jahren zur neuen Großgemeinde Stauchitz gab es etliche Straßennamen mehrfach, so allein sieben Hauptstraßen, vier Bergstraßen und drei Dorfstraßen. Betroffen von den Doppelungen ist jede dritte Straße. Von den insgesamt 104 Straßen in den 21 Ortsteilen tragen bisher 38 Namen, die mehrfach vorkommen.

Ihre Angebote werden geladen...