SZ + Meißen
Merken

Mehr Entlastungsangebote für die Angehörigen schaffen

Immer mehr Senioren im Heim bekommen Zuschüsse von Sozialhilfeträgern. Ein Kommentar über eine Fehlentwicklung, die vor Jahrzehnten begonnen hat.

Von Ines Mallek-Klein
 2 Min.
Teilen
Folgen
Der Wechsel ins Heim kommt für viele Senioren immer später, auch weil die Kosten steigen.
Der Wechsel ins Heim kommt für viele Senioren immer später, auch weil die Kosten steigen. © dpa

Von den rund 240.000 Einwohnern im Landkreis galten 2019 rund 17.000 als pflegebedürftig. Das entspricht einer Quote von sieben Prozent und ist lange nicht das Ende. Die im Elbland lebende Bevölkerung ist deutlich älter als der deutsche Durchschnitt, entsprechend wird auch der Pflegebedarf wachsen. Auch, wenn die Senioren heute deutlich älter sind als noch vor ein paar Jahren bei ihrem Wechsel ins Heim.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!