Meißen
Merken

Meißen: Vollsperrung Hahnemannsplatz

Wegen Bauarbeiten an der Fernwärmeleitung wird der Hahnemannsplatz in der letzten Januarwoche gesperrt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Der Hahnemannsplatz wird ab 23. Januar voll gesperrt für Umbauten an der Fernwärmeleitung.
Der Hahnemannsplatz wird ab 23. Januar voll gesperrt für Umbauten an der Fernwärmeleitung. © SAE Sächsische Zeitung

Meißen. Vom 23. Bis 27. Januar wird die Fahrbahn am Hahnemannsplatz für den Verkehr komplett gesperrt. Der Grund sind Arbeiten zur Behebung einer Fernwärmestörung.

Eine Zufahrt über den Roßmarkt wird nicht möglich sein. Die Straße wird über den Zeitraum hinweg nicht mehr als Einbahnstraße genutzt. Anwohner können über die Poststraße bis zur Hausnummer 7 gelangen. Die Gehwege sollen während der gesamten Zeit genutzt werden können.