Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Meißen: 26 Künstler auf 125 Seiten

Der Autor Werner Böhme und der Fotograf Daniel Bahrmann haben ein neues Buch veröffentlicht. Darin kommen 26 Künstler(innen) aus Meißen zu Wort.

Von Andre Schramm
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
V.l.: Daniel Bahrmann, Werner Böhme und Oberbürgermeister Olaf Raschke mit dem neuen Buch "Meißner Miniaturen - Begegnungen mit Meißner Künstlern".
V.l.: Daniel Bahrmann, Werner Böhme und Oberbürgermeister Olaf Raschke mit dem neuen Buch "Meißner Miniaturen - Begegnungen mit Meißner Künstlern". © Daniel Schäfer

Meißen. Oberbürgermeister Olaf Raschke war am Dienstag der erste, der das druckfrische Buch im Schulheftformat in den Händen hielt. Titel: "Meißner Miniaturen – Begegnungen mit Meißner Künstlern". Vorgestellt hatten es die beiden Urheber Werner Böhme und Daniel Bahrmann höchstpersönlich im Rathaus. Das 125 Seiten starke Werk beschäftigt sich mit vergangenen, aber auch vielen aktuellen Kunstschaffenden unserer Stadt. Die Idee dazu, so gab Werner Böhme zu, ist nicht ganz neu.

Ihre Angebote werden geladen...