SZ + Meißen
Merken

Linke: In Klipphausen muss eine gerechte Lösung her

Linksfraktionschef Rico Gebhardt hakt zum Abwasserbeitragsschock in Triebischtal nach: „Staatsregierung muss eine gerechte Lösung befördern!“

Von Uta Büttner
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Linksfraktionschef Rico Gebhardt setzt sich für Triebischtaler in der Abwasserproblematik ein.
Linksfraktionschef Rico Gebhardt setzt sich für Triebischtaler in der Abwasserproblematik ein. © kairospress

Klipphauen. Der Ärger um die aktuell geforderten hohen Abwasserwasserbeiträge in der Altgemeinde Triebischtal hat nun auch den sächsischen Landtag erreicht. So fordert der Vorsitzende der Linken-Fraktion im Landtag, Rico Gebhardt, die sächsische Regierung auf, sich nicht aus der Sache herauszuhalten. Deshalb hat er drei Kleine Anfragen (7/12920, 7/12921 und 7/12922) zur Thematik eingereicht.

Ihre Angebote werden geladen...