Meißen Politik
Plossenauffahrt bleibt in Meißen für Laster künftig gesperrt
SZ + Meißen
Plossenauffahrt bleibt in Meißen für Laster künftig gesperrt
Brummis, die länger als zwölf Meter lang sind, dürfen den Plossen ab sofort nicht mehr befahren. Die Verbotsschilder sind schon aufgestellt. Es gibt aber Ausnahmen.
Großenhain: Angeblicher Sohn benötigt reichlich 2.000 Euro
Meißen
Großenhain: Angeblicher Sohn benötigt reichlich 2.000 Euro
Mit einem Anruf bei ihm konnte ein finanzieller Schaden vermieden werden. Die Polizei rät, sich bei solchen Anfragen immer mit Angehörigen abzusprechen.
Meißen: Das Leben in der Region ist sicherer geworden
SZ + Meißen
Meißen: Das Leben in der Region ist sicherer geworden
Drogenhandel bleibt ein Thema, die Zahl der Einbrüche ist deutlich zurückgegangen und auch Kriminelle arbeiten im Homeoffice. Ein Gespräch mit dem Leiter des Meißner Reviers Peer Barthel.
Neuer Sonnenschein für Prausitz
SZ +
Neuer Sonnenschein für Prausitz
Für 2,7 Millionen Euro baute Hirschstein einen neuen Kindergarten. Der Bürgermeister sieht die ländliche Lage als Standortvorteil.
Kreis Meißen: CDU fordert Steuerung der Zuwanderung
Kreis Meißen: CDU fordert Steuerung der Zuwanderung
Der Kreisverband unterstützt auch den Antrag des Landesparteitags auf konsequente Abschiebungen. Der innere Frieden dürfe nicht gefährdet werden.
Stauchitz will Energiekosten reduzieren
SZ +
Stauchitz will Energiekosten reduzieren
Dazu soll ein Energiemanager eingestellt werden. Der Bund fördert die Stelle für drei Jahre.
Niederau trotzt dem Trend
SZ + Meißen
Niederau trotzt dem Trend
Die Gemeinde hat 13 Prozent mehr Einwohner als 1990, vor allem durch Zuzug. Hält diese Entwicklung an? Jetzt gibt es eine Prognose.
Meißen will mehr Bürgerbeteiligung
SZ + Meißen
Meißen will mehr Bürgerbeteiligung
Die Einwohnerinnen und Einwohner sollen noch mehr als bisher in Entscheidungen einbezogen werden – und das nicht nur bei Bauvorhaben.
Kreis Meißen: Niedrigere Elternbeiträge für Alleinerziehende und kinderreiche Familien
Meißen
Kreis Meißen: Niedrigere Elternbeiträge für Alleinerziehende und kinderreiche Familien
Ab dem 1. Januar 2023 sinken die Betreuungskosten in Kindertageseinrichtungen des Landkreises.
Schule mit Weitblick
SZ + Meißen
Schule mit Weitblick
Auf dem Questenberg sind die Bauarbeiten beendet. Nach der Sanierung und Erweiterung der Grundschule ist nun auch das Außengelände fertig.
Kretschmer in Meißen: "Es tut mir leid, wenn ich hier der Spielverderber bin"
SZ + Meißen
Kretschmer in Meißen: "Es tut mir leid, wenn ich hier der Spielverderber bin"
Sachsens Ministerpräsident spricht sich auf dem Meißner Elitegymnasium Sankt Afra für längere Laufzeiten der Atommeiler und gegen eine Freigabe von Cannabis aus.
Coswig: Kein Platz für Gewalt an Frauen
SZ + Radebeul
Coswig: Kein Platz für Gewalt an Frauen
Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen weiht das Netzwerk gegen häusliche Gewalt in Coswig, Riesa, Radebeul und Meißen orangefarbene Bänke ein.
Der Meißner Nachwuchspolitiker
SZ + Meißen
Der Meißner Nachwuchspolitiker
Der siebzehnjährige Schüler Laurenz Frenzel belegte beim 19. Jugend-Redeforum im Sächsischen Landtag den 3. Platz. Das Redetalent kommt aus Meißen.
Stauchitz verbietet Schottergärten
SZ +
Stauchitz verbietet Schottergärten
An der Schule soll ein neues Wohngebiet entstehen. Die Gemeinde legt vor allem Wert auf viele Grünflächen.
Weil Meißen mehr kann
SZ + Meißen
Weil Meißen mehr kann
Stadträte der Initiative „Bürger für Meißen – Meißen kann mehr!“ berichteten darüber, was sie in den zurückliegenden drei Jahren erreichen konnten.
Die Meißner Weihnacht kann beginnen
Meißen
Die Meißner Weihnacht kann beginnen
Ab Montag lockt die Altstadt mit Glühweinduft, weihnachtlicher Musik und erleuchteten Gassen.
Ein Klipphausener wird neuer Beigeordneter in Wilsdruff
SZ +
Ein Klipphausener wird neuer Beigeordneter in Wilsdruff
Mit großer Zustimmung wählte der Stadtrat Carsten Hahn zum Nachfolger von Andreas Clausnitzer. Sein Amt wird er im nächsten Jahr antreten.
Sterne über der Görnischen Gasse
SZ + Meißen
Sterne über der Görnischen Gasse
Auf Meißens einstiger Handwerkerstraße wird ein ganz besonderes Adventswochenende vorbereitet.
Höroldtstraße: Was wird aus der alten Autowerkstatt?
SZ + Meißen
Höroldtstraße: Was wird aus der alten Autowerkstatt?
Seit Jahren steht die ehemalige Autowerkstatt auf der Höroldtstraße leer. Die Brache ist Eigentum der Stadt Meißen. Was will sie damit?
Offene Türen im Meißner Bürger-Treff
Meißen
Offene Türen im Meißner Bürger-Treff
Vertreter und Stadträte der Bürgerinitiative berichten am Donnerstag darüber, was sie in der Stadt bewirken konnten und stellen sich den Fragen.
Energiesparen in Nossen um jeden Preis?
SZ + Meißen
Energiesparen in Nossen um jeden Preis?
Im ländlichen Gebiet von Nossen sollten nach Vorschlag der Stadtverwaltung nachts die Lampen ausgeschaltet werden. Das hat für große Diskussion gesorgt.
Niederau: Eltern kämpfen um die "Kleinen Frösche"
SZ + Meißen
Niederau: Eltern kämpfen um die "Kleinen Frösche"
Eine Kinderkrippe in Niederau soll geschlossen werden, die Kinder nach Meißen gehen. Eltern wollen die Kinderbetreuung in der Gemeinde haben.
Ein Grünes Klassenzimmer in Altzaschendorf
SZ + Meißen
Ein Grünes Klassenzimmer in Altzaschendorf
Mitglieder des Fördervereins Meißen sind auf einem Gelände am Stadtrand im schweißtreibenden Einsatz.
Meißen: Das Wellenspiel hofft auf Solarenergie
SZ + Meißen
Meißen: Das Wellenspiel hofft auf Solarenergie
Für die Dachkonstruktion des Freizeitbades wurde ein statisches Gutachten angefertigt. Nächste Woche werden die Berechnungen vor Ort überprüft.
Meißner Wein: Bloß keine kalten Füße
SZ + Meißen
Meißner Wein: Bloß keine kalten Füße
Die Winzergenossenschaft präsentiert mit dem neuen Grünschnabel den ersten Wein des Jahrgangs 2022 – und reagiert damit auch auf die Energiekrise.
"Straßen wie die S 81 sind lebensgefährlich"
SZ + Meißen
"Straßen wie die S 81 sind lebensgefährlich"
Wie es um den Radwegeausbau im Landkreis Meißen steht, berichten ADFC sowie Landratsamt und Lasuv. Pendlerstrecken werden vernachlässigt.
Lommatzsch bekommt dritten Kreisverkehr
Meißen
Lommatzsch bekommt dritten Kreisverkehr
Der Bau, der Teil der künftigen Ortsumgehung sein wird, ist mit einer Vollsperrung der Staatsstraße 32 verbunden.
Meißen: Der Winter naht
SZ + Meißen
Meißen: Der Winter naht
Ab Freitag sind die Räumungsdienste in Bereitschaft. Für den Winterdienst stehen neue Fahrzeuge im Meißner Bauhof zur Verfügung.
Meißen: Mit viel Licht und Raum
SZ + Meißen
Meißen: Mit viel Licht und Raum
Im neuen Schulhaus auf dem Gelände des städtischen Gymnasiums beginnt der Innenausbau. Dabei entstehen auch Rückzugmöglichkeiten für Schüler und Lehrer.
Vorerst keine Flüchtlingsunterkunft in Niederau
SZ + Meißen
Vorerst keine Flüchtlingsunterkunft in Niederau
Eine abschließende Entscheidung, wie die ehemaligen Real-Markt-Hallen genutzt werden sollen, ist aber noch nicht getroffen.
Meißen: Und wer kümmert sich um Oma Else?
SZ + Meißen
Meißen: Und wer kümmert sich um Oma Else?
Beim zweiten Bürgerdialog im Meißner Ratssaal ging es darum, wie wir als Stadtgesellschaft die Energiekrise gemeinsam lösen können.
Lommatzsch: Probleme beim Atemschutz
SZ + Meißen
Lommatzsch: Probleme beim Atemschutz
Von den 42 Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehren können derzeit nur 24 eingesetzt werden. Ein Grund ist Corona.
Ein Dankeschön an die „Meistersäger“
Meißen
Ein Dankeschön an die „Meistersäger“
Der Gewerbeverein hatte für die Feuerwehrleute, die den Weihnachtsbaum in die Stadt brachten, eine Überraschung vorbereitet.
Meißen: Einen Zaun um den Skaterpark?
SZ + Meißen
Meißen: Einen Zaun um den Skaterpark?
Die Stadt erhofft sich davon mehr Ordnung und Ruhe für die Anwohner. Streetworker Sebastian Schmidt bleibt skeptisch.
Bewegung im Landratsamt Meißen
Meißen
Bewegung im Landratsamt Meißen
Der Aufzug im Haus an der Brauhausstraße ist bis Weihnachten außer Betrieb. Grund sind Bauarbeiten.
Warmer Regen für Meißen
SZ + Meißen
Warmer Regen für Meißen
Aus einem Gemeinschaftsprojekt fließen plötzlich 11,5 Millionen Euro in die Stadtkasse zurück. Das weckt Begehrlichkeiten.
Lommatzsch: Aufstand der Feuerwehrleute
SZ + Meißen
Lommatzsch: Aufstand der Feuerwehrleute
Stadträte wollen Geld für die Wachtnitzer Feuerwehr lieber in eine Freizeitanlage stecken. Die Kameraden zogen jetzt vor den Stadtrat.
Start in eine Schnapszahl-Saison
Meißen
Start in eine Schnapszahl-Saison
Am nächsten Freitag feiern die Meißner Narren Karnevalsauftakt auf dem Meißner Markt.
Meißen will sich die Studie nicht sparen
SZ + Meißen
Meißen will sich die Studie nicht sparen
Die Große Fraktion fand für ihren Antrag im Stadtrat keine Mehrheit. Stattdessen mussten sich ihre Stadträte Mutlosigkeit vorwerfen lassen.
Lommatzsch: Schulen und Sporthallen kühler, Betriebskosten höher
SZ + Meißen
Lommatzsch: Schulen und Sporthallen kühler, Betriebskosten höher
Die Stadt will Energie sparen. Auch in den Schulen wird die Temperatur abgesenkt. Die Bürgermeisterin warnt jedoch vor Aktionismus.
Meißen: Der Weihnachtbaum kommt am Sonnabend
SZ + Meißen
Meißen: Der Weihnachtbaum kommt am Sonnabend
In diesem Jahr wurde eine 15 Meter hohe Fichte für die Meißner Weihnacht auserkoren. Wenn sie geschmückt ist, kann der Aufbau des Weihnachtsmarktes beginnen.
Meißen: Emotionen gegen die Gewalt
SZ + Meißen
Meißen: Emotionen gegen die Gewalt
Häusliche Gewalt hat viele Facetten. Verschiedene Aktionen wollen darauf aufmerksam machen, Hilfe vermitteln und zum Handeln statt Wegsehen ermutigen.
Gedenken in Meißen
Meißen
Gedenken in Meißen
Die Bürgerinitiative Stolpersteine e.V. bereitet Veranstaltungen zur Erinnerung an die Opfer der Judenverfolgung vor.
"Das Geld nicht aus dem Fenster werfen"
SZ + Meißen
"Das Geld nicht aus dem Fenster werfen"
In Meißen tagen am Mittwoch die Stadträte. Sie befassen sich mit Haushaltsplanungen für die nächsten beiden Jahre – und die Verwendung von 9.000 Euro.
Einschränkungen am Elberadweg in Meißen
Meißen
Einschränkungen am Elberadweg in Meißen
Ab Anfang November sind zwei Abschnitte für Rad- und Fußverkehr gesperrt.
Lommatzsch: Volltreffer im Schützenhaus
Meißen
Lommatzsch: Volltreffer im Schützenhaus
140 Besucher kamen zur Benefizveranstaltung mit Gunter Schoß und Frank Fröhlich. Sie erfreuten diese mit Werken von Wilhelm Busch.
Meißen: „Aus den Steinen im Weg ist etwas Neues entstanden“
SZ + Meißen
Meißen: „Aus den Steinen im Weg ist etwas Neues entstanden“
Der Meißner Kultursommer fand zum zweiten Mal statt. Was bleibt und was wird? Darüber sprach Sächsische.de mit Kulturreferentin Sara Engelmann.
Personalnot zwingt Kitas zur Kürzung der Betreuungszeiten
SZ + Meißen
Personalnot zwingt Kitas zur Kürzung der Betreuungszeiten
Viele Eltern haben Energieeinsparmaßnahmen als Auslöser vermutet. Doch der wahre Grund, warum jetzt viele Kindergräten früher dichtmachen, ist ein anderer.
Gedenktafel erinnert an Katharina Schroth
SZ + Meißen
Gedenktafel erinnert an Katharina Schroth
Die Meißnerin hatte eine nach ihr benannte Therapie für an der Wirbelsäule Erkrankte entwickelt.
DRK-Werkstätten: Was läuft hier eigentlich?
SZ + Meißen
DRK-Werkstätten: Was läuft hier eigentlich?
Zum ersten Mal in ihrer Geschichte geben die DRK-Werkstätten in Meißen der Öffentlichkeit Einblicke in die Arbeitswelt von Menschen mit Behinderungen.
Die Neuen Burgfestspiele Meißen kommen in neue Hände
SZ + Meißen
Die Neuen Burgfestspiele Meißen kommen in neue Hände
Ab dem kommenden Jahr haben die Veranstaltungen auf dem Burgberg das 1.100. Jubiläum der Stadt im Blick.
Eine Patenschaft zum Jubiläum
SZ + Meißen
Eine Patenschaft zum Jubiläum
50 Jahre nach dem Abitur in Meißen trafen sich ehemalige Schüler vor ihrer früheren Schule auf dem Ratsweinberg.
Meißen: Steuererklärung für 2.500 Grundstücke
SZ + Meißen
Meißen: Steuererklärung für 2.500 Grundstücke
Die Mitarbeiter im städtischen Liegenschaftsamt haben alle Hände voll zu tun, um den Anforderungen des Finanzamtes gerecht zu werden.
Meißen: Die Energiekrise gemeinsam bewältigen
Meißen
Meißen: Die Energiekrise gemeinsam bewältigen
Beim Bürgerdialog im Ratssaal geht es am 7. November um Möglichkeiten zum Energiesparen ebenso wie zum Entlasten der am stärksten Betroffenen.
Meißen: Rathaus schafft weiteres Notstromaggregat an
SZ + Meißen
Meißen: Rathaus schafft weiteres Notstromaggregat an
Diese Anschaffung ist eine von mehreren Maßnahmen zur Vorbereitung auf einen möglichen Katastrophenfall.
Moritzburg lädt wieder zum Abfischen
SZ + Radebeul
Moritzburg lädt wieder zum Abfischen
Nach zwei Jahren Corona-Pause findet das Moritzburger Fisch- und Waldfest an diesem Wochenende wieder statt. Es gibt einige Neuerungen für Besucher.
Soppen: Höllbach wird wieder freigelegt
Meißen
Soppen: Höllbach wird wieder freigelegt
Das Gewässer wird im Ort durch Rohre geführt. Diese sind total verschlissen. Eine Sanierung lohnt sich nicht.
Die Kaufzurückhaltung kommt in den Ladenkassen des Elblands an
SZ + Meißen
Die Kaufzurückhaltung kommt in den Ladenkassen des Elblands an
Schließtage, verkürzte Öffnungszeiten und Umsatzausfälle: Viele Händler im Landkreis Meißen spüren die Folgen der Energiekrise und suchen nach Auswegen.
Erst sterben die Läden, dann ganze Innenstädte
SZ + Meißen
Erst sterben die Läden, dann ganze Innenstädte
Die Konsumlaune ist auch im Elbland auf dem Tiefpunkt. Ein Kommentar über das Ende der Lustkäufe.
Meißner Wochenmarkt: Lieber Gummistiefel einpacken?
SZ + Meißen
Meißner Wochenmarkt: Lieber Gummistiefel einpacken?
Der Wochenmarkt an der Brauhausstraße ist beliebt, vor allem bei älteren Menschen. Die müssen allerdings aufpassen, wo sie hintreten – noch.
Baurecht in Altzaschendorf
SZ + Meißen
Baurecht in Altzaschendorf
Auf sieben Parzellen sollen Eigenheime entstehen. Anwohner im Stadtteil hatten Bedenken angemeldet.
Käbschütztal: Gemeindeverwaltung geht das Personal aus
Meißen
Käbschütztal: Gemeindeverwaltung geht das Personal aus
Die Stelle des jetzigen Bürgermeisters im Bauamt muss neu besetzt werden. Auch im Hauptamt gibt es Veränderung.
Meißen: Baustelle bis ins nächste Jahr hinein
SZ + Meißen
Meißen: Baustelle bis ins nächste Jahr hinein
Die Kurt-Hein-Straße bekommt eine neue Straßendecke und neue Gehwege. Das ist mit Einschränkungen verbunden – nicht nur für die Anwohner.
SPD-Mann scheidet aus – Grüner im Stadtrat
SZ + Meißen
SPD-Mann scheidet aus – Grüner im Stadtrat
Der Stadtrat in Nossen hat sich verkleinert. Ein Mann wechselt zu den Grünen.
Stauchitz erhöht Elternbeiträge drastisch
SZ + Meißen
Stauchitz erhöht Elternbeiträge drastisch
Tarifabschlüsse und Kostensteigerungen werden als Gründe genannt. Warum die Preise anderswo gleich bleiben.
Lommatzsch: Mehr Förderung für private Baumaßnahmen
Meißen
Lommatzsch: Mehr Förderung für private Baumaßnahmen
Die Stadt will sich für ein neues Stadtsanierungsprogramm bewerben. Dabei soll das Fördergebiet vergrößert werden. Die Sache hat einen Haken.
Dritte Kämmerin verlässt Lommatzsch
SZ + Meißen
Dritte Kämmerin verlässt Lommatzsch
Die Stadt muss die Stelle der Finanzchefin erneut besetzen. Die hohe Fluktuation auf diesem Posten wirft Fragen auf.
Die Armut erreicht die Mittelschicht im Landkreis Meißen
SZ + Meißen
Die Armut erreicht die Mittelschicht im Landkreis Meißen
Es sind immer öfter Familien und Doppelverdiener-Haushalte, die in der Schuldnerberatung der Caritas Rat suchen. Doch das ist erst der Anfang.
Meißen: Wer entscheidet über Tempo 30?
SZ + Meißen
Meißen: Wer entscheidet über Tempo 30?
Diese Frage wurde im Stadtrat aufgeworfen. Sächsische.de wandte sich an die Leiterin des städtischen Ordnungsamtes Belinda Zickler.
Landkreis Meißen: Kreisräte vertagen ÖPNV-Entscheidung
SZ +
Landkreis Meißen: Kreisräte vertagen ÖPNV-Entscheidung
In Riesa sollte der Kreistag über Kürzungen im Busverkehr abstimmen. Nun hofft man doch noch auf einen alternativen Weg.
Meißen würdigt Weltmeisterin im Rettungsschwimmen
SZ + Meißen
Meißen würdigt Weltmeisterin im Rettungsschwimmen
In ihrer Heimatstadt trug sich Undine Lauerwald in das Goldene Buch ein.
Kreis Meißen: Zweimal im Monat kostenloses Schulfrühstück
SZ + Meißen
Kreis Meißen: Zweimal im Monat kostenloses Schulfrühstück
Ob Tafel oder Pausen-Brot: Hilfsorganisationen arbeiten auch im Landkreis Meißen aufgrund der Inflation unter erschwerten Bedingungen.
Meißen: Auf Nachwuchssuche
SZ + Meißen
Meißen: Auf Nachwuchssuche
In der Meißner Triebischtal-Oberschule haben Laufzettel Schüler und Firmen miteinander ins Gespräch gebracht.
Kreis Meißen: Niederauer Flüchtlingslager kann erst nach Umbau öffnen
SZ + Meißen
Kreis Meißen: Niederauer Flüchtlingslager kann erst nach Umbau öffnen
Niederau erwartet neue Flüchtlinge. Der als Lager genutzte ehemalige Großmarkt müsste allerdings umgebaut werden. Inzwischen steigen kreisweit die Zahlen.
Meißen: Ein Ort zum Spazieren, Verweilen und Toben
SZ + Meißen
Meißen: Ein Ort zum Spazieren, Verweilen und Toben
Der frühere Kohlelagerplatz ist in einen Bürgergarten umgestaltet worden. Nun steht er allen offen – nicht nur Zweibeinern.
Montagsdemos bekommen beharrlichen Zuspruch im Elbland
SZ + Meißen
Montagsdemos bekommen beharrlichen Zuspruch im Elbland
Sie fühlen sich schlecht regiert, die Menschen, die immer wieder montags auf die Straße gehen. Die AfD versucht, diese Stimmung für sich zu nutzen.
Warum Vorurteile nicht weiterhelfen
SZ + Meißen
Warum Vorurteile nicht weiterhelfen
Jede Woche gehen immer montags Hunderte Menschen im Elbland auf die Straße. Ein Kommentar zu den Umgang mit den Protesten.
Flüchtlingsunterkünfte im Kreis Meißen gesucht: Niederauer Real-Markt als Option
SZ + Meißen
Flüchtlingsunterkünfte im Kreis Meißen gesucht: Niederauer Real-Markt als Option
Der Freistaat Sachsen braucht dringend weitere Unterkünfte für Asylsuchende. Auch der ehemalige Real-Markt in Niederau könnte reaktiviert werden.
Kommentar: Dem Busverkehr im Landkreis Meißen geht es an den Kragen
SZ + Meißen
Kommentar: Dem Busverkehr im Landkreis Meißen geht es an den Kragen
Der ÖPNV im Landkreis Meißen steckt in einer Finanzkrise. Doch viel Geld wird für die Subventionierung der Tickets ausgegeben. Ein Kommentar.
Trinkwasserprobleme durch Landwirtschaft?
Meißen
Trinkwasserprobleme durch Landwirtschaft?
Über Herausforderungen der Trinkwassergewinnung berichtet der Zweckverband Wasserversorgung am Freitag, 14. Oktober, in Meißen.
Drei Jahrzehnte Verwaltungsausbildung in Meißen: Eine runde Sache
SZ + Meißen
Drei Jahrzehnte Verwaltungsausbildung in Meißen: Eine runde Sache
Die Hochschule Meißen feiert ihr 30-jähriges Bestehen. In der Festwoche geht es um Volleybälle, aber auch um Kommunalrecht und die Zukunft der Zweckverbände.
Meißen will dunkle Seiten der Stadtgeschichte beleuchten
SZ + Meißen
Meißen will dunkle Seiten der Stadtgeschichte beleuchten
Eine Studie soll an Einwohner erinnern, die dem DDR-Regime zum Opfer fielen. Ein Antrag der AfD dazu fand eine knappe Mehrheit im Stadtrat.
Meißner Landrat arbeitet schon wieder im Homeoffice
SZ + Meißen
Meißner Landrat arbeitet schon wieder im Homeoffice
Ralf Hänsel nimmt nach seiner erneuten OP bereits erste Termine wahr. Zum Kreistag nächste Woche wird ein neuer Beigeordneter gewählt.
Meißen gewinnt neue Waldflächen
SZ + Meißen
Meißen gewinnt neue Waldflächen
Revierförster Thomas Nikol berichtete über aktuelle Maßnahmen zur Pflege und Sicherung des Waldes im Stadtgebiet.
Alarmstufe Brot: Bäcker im Kreis Meißen in Existenznot
SZ + Meißen
Alarmstufe Brot: Bäcker im Kreis Meißen in Existenznot
Die Bäckereien leiden unter der Kostenexplosion bei Rohstoffen. Jetzt kommt noch die Energiepreiserhöhung. Warum das Brot teurer wird.
Verlieren die Sachsen wegen Klimazielen ihren Lebensstandard?
SZ + Meißen
Verlieren die Sachsen wegen Klimazielen ihren Lebensstandard?
Bei einer Podiumsdiskussion in Nossen erörterte Staatssekretär Gerd Lippold Probleme, die mit der Energiewende verbunden sein könnten.
"Meißen braucht einen Behindertenbeauftragten"
SZ + Meißen
"Meißen braucht einen Behindertenbeauftragten"
Die Stadträte haben einen Beschluss gefasst, der die Einrichtung eines neuen Ehrenamtes in der Stadt vorsieht.
Ein Zentner Geld für Kunst und Kultur
SZ + Meißen
Ein Zentner Geld für Kunst und Kultur
Seit Freitag gibt es einen Stützpunkt für den Kunst- und Kulturfonds der Stadt. Die Freien Wähler organisieren von hier aus eine Spendenaktion.
Diera-Zehren: Im Elbetierpark tickt eine Zeitbombe
Meißen
Diera-Zehren: Im Elbetierpark tickt eine Zeitbombe
Die Einrichtung kämpft weiter ums Überleben. Einnahmen aus Markttagen sind daher umso wichtiger. Am Montag gibt es wieder einen.
Eine gemeinsame Sprache finden
SZ + Meißen
Eine gemeinsame Sprache finden
An einer Meißner Schule steht der Verdacht im Raum, dass Übergriffe auf ukrainische Mädchen ausländerfeindlich motiviert sein könnten. Ein Kommentar.
Angriffe auf ukrainische Schüler im Landkreis Meißen
SZ + Meißen
Angriffe auf ukrainische Schüler im Landkreis Meißen
Im Landkreis lernen derzeit 484 ukrainische Schüler. Ihre Integration ist nicht nur wegen der Sprachbarrieren herausfordernd. Selbst Polizeieinsätze gab es schon.
Die "Bohnitzscher Höfe" nehmen Gestalt an
SZ + Meißen
Die "Bohnitzscher Höfe" nehmen Gestalt an
In Meißen haben die Stadträte weitere Weichen für ein bislang nicht unumstrittenes Bauprojekt gestellt. Knapp 100 neue Wohnungen sollen entstehen.
"Die Finanzlage im Landkreis Meißen ist äußerst angespannt"
SZ + Meißen
"Die Finanzlage im Landkreis Meißen ist äußerst angespannt"
Da ein zweistelliges Millionendefizit droht, kann der Kreis keinen Haushalt für die Jahre 2023/2024 aufstellen, so die 1. Beigeordnete Janet Putz.
Meißen will Filetstück entwickeln
SZ + Meißen
Meißen will Filetstück entwickeln
Das Gelände der früheren Konsumbäckerei soll Besucher anlocken. Dazu wurde jetzt ein Investorenwettbewerb gestartet.
Meißen: Warum kein Weinfest am Hahnemannsplatz?
SZ + Meißen
Meißen: Warum kein Weinfest am Hahnemannsplatz?
Nicht nur Einzelhändler beschweren sich. Als Veranstalter setzt der Gewerbeverein weiterhin auf die Eigeninitiative der Händler und Gewerbetreibenden.
Landkreis Meißen: Mehr Geld ab 1. Oktober für fast jeden Dritten
SZ + Meißen
Landkreis Meißen: Mehr Geld ab 1. Oktober für fast jeden Dritten
Gut 28.000 Beschäftigte im Landkreis profitieren ab kommenden Monat vom höheren Mindestlohn. Viele Unternehmen sehen diese Erhöhung mit Sorge.
Meißens Oberbürgermeister geht fremd
SZ + Meißen
Meißens Oberbürgermeister geht fremd
Der erste Schluck des Meißner Stadtoberhauptes galt zum Weinfest nicht dem Rebensaft, sondern dem Hafenbräu. Ein Gastgeschenk aus Warnemünde.
Lommatzsch: Stadtbadsanierung genialer Plan oder Hirngespinst?
Meißen
Lommatzsch: Stadtbadsanierung genialer Plan oder Hirngespinst?
Mit Fördermitteln des Bundes soll auch das Gebäude der Freilichtbühne umgebaut werden. Doch das Hauptproblem bliebe ungelöst.
Kreis Meißen: Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne
SZ + Meißen
Kreis Meißen: Schnelles Internet bis zur letzten Milchkanne
Die Deutsche Telekom und Sachsenenergie wollen Haushalte, Firmen und Schulen ans schnelle Internet anbinden. Dabei gibt es eine klare Aufgabenteilung.
Sie helfen Kindern und Jugendlichen in Not
SZ + Meißen
Sie helfen Kindern und Jugendlichen in Not
Seit der Coronapandemie haben bei Kindern und Jugendlichen psychische Krankheiten zugenommen. In Nossen arbeiten zwei Schulsozialarbeiterinnen.
Niederau: Richtiger Mann am richtigen Ort in schwieriger Zeit
SZ + Meißen
Niederau: Richtiger Mann am richtigen Ort in schwieriger Zeit
Thomas Claus hat es im zweiten Anlauf geschafft, Bürgermeister von Niederau zu werden. Auf ihn warten große Fußstapfen und Aufgaben.
Thomas Claus gewinnt Bürgermeisterwahl in Niederau
SZ + Meißen
Thomas Claus gewinnt Bürgermeisterwahl in Niederau
Der 51-Jährige, der bisher als Amtsverweser tätig war, setzte sich gleich im ersten Wahlgang mit großem Vorsprung durch.
Vorwurf: Lommatzscher Schulessen zu teuer und von schlechter Qualität
SZ + Meißen
Vorwurf: Lommatzscher Schulessen zu teuer und von schlechter Qualität
Die Stadt wechselt auf Wunsch von Eltern ab 2023 den Essensanbieter für die Schulen. Ob Oktober wird es erstmal teurer.
Niederau: Bremst Meißner Jugendamt Schulbesuch eines behinderten Kindes aus?
SZ + Meißen
Niederau: Bremst Meißner Jugendamt Schulbesuch eines behinderten Kindes aus?
Ein Zwölfjähriger muss eine Förderschule in Dresden besuchen. Das Landratsamt Meißen zahle die Beförderung nicht, sagt sein Vater. Das Amt wehrt sich.
Niederau wählt
SZ + Meißen
Niederau wählt
Die Gemeinde sucht am 18.September einen neuen Bürgermeister. Erreicht keiner der drei Bewerber die absolute Mehrheit, gibt es am 9. Oktober einen zweiten Wahlgang.
Rettungsschwimmerin aus Meißen von Steinmeier ausgezeichnet
Meißen
Rettungsschwimmerin aus Meißen von Steinmeier ausgezeichnet
Die 19-jährige Undine Lauerwald holte bei den Weltspielen nicht olympischer Sportarten drei Goldmedaillen.
Lommatzsch: Sie haben einen Traum
SZ + Meißen
Lommatzsch: Sie haben einen Traum
Die Lommatzscher Fußballer möchten einen Kunstrasenplatz. Daraus wird erstmal nichts. Doch sie kämpfen weiter dafür. Einen Kompromiss lehnen sie ab.
Warum im Elbland nicht überall die Lichter aus bleiben
SZ + Meißen
Warum im Elbland nicht überall die Lichter aus bleiben
Schlösser, Burgen, Kirchen und Parks bleiben dunkel. Bei den umfassenden Energiesparkonzepten für historische Anlagen setzt der Denkmalschutz allerdings Grenzen.
Meißen: Ein Geschenk für alle
SZ + Meißen
Meißen: Ein Geschenk für alle
Wie ein neues Projekt in Meißen Kinder und Jugendliche bei der beruflichen Perspektivfindung unterstützt.
Lommatzsch: Bilder einer Stadt
Meißen
Lommatzsch: Bilder einer Stadt
Mit einer Ausstellung von Aquarellen möchte Lommatzsch die Einwohner von Stadt und Land enger zusammenführen.
Landkreis Meißen: Bei der Feuerwehr muss man warten können
SZ + Meißen
Landkreis Meißen: Bei der Feuerwehr muss man warten können
Die Einsatzzahlen der Feuerwehren sprengen in diesem Jahr alle Rekorde. Und doch sind zusätzliche Übungen notwendig, wie bei der Meißner Firma Rath.
Kommentar: Nicht am Bedarf der Berufspendler und Touristen vorbei planen
SZ + Meißen
Kommentar: Nicht am Bedarf der Berufspendler und Touristen vorbei planen
Die Bahnstrecke zwischen Nossen und Döbeln soll wiederbelebt werden. Ein Kommentar dazu.
Politik in Meißen: Aktuelle Infos und Nachrichten
Meißen Politik News: Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Meldungen über das politische Geschehen und Politiker in Meißen lesen Sie auf Sächsische.de