SZ + Meißen
Merken

Viel Stundenausfall an den Meißner Schulen

Fast jede achte Unterrichtsstunde fällt an den Förderschulen aus. Neun Prozent sind es an den Oberschulen. Jetzt sollen Lehrer ihren Ruhestand aufschieben.

Von Ulf Mallek
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Blick auf die sanierte und erweiterte Questenberg-Grundschule in Meißen. Der Unterrichtsausfall an den Grundschulen der Stadt beträgt rund vier Prozent.
Blick auf die sanierte und erweiterte Questenberg-Grundschule in Meißen. Der Unterrichtsausfall an den Grundschulen der Stadt beträgt rund vier Prozent. © Claudia Hübschmann

Meißen. Meißens Schulen mangelt es akut an Lehrern. Wie eine Kleine Anfrage (7/12040) des Meißner Landtagsabgeordneten Thomas Kirste (AfD) an den sächsischen Kultusminister ergab, sind allein zwischen September und November 2022 an Meißens Schulen fast 4.200 Unterrichtsstunden ersatzlos ausgefallen, so Kirste in einer Mitteilung.

Ihre Angebote werden geladen...