SZ + Meißen
Merken

Wie der Landkreis Meißen seine Alleen retten will

Das Elbland forstet auf. Viele Straßen sollen wieder von Baumreihen gesäumt werden. Dafür stellt der Landkreis in den kommenden Jahren viel Geld bereit.

Von Ines Mallek-Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Bäume, die dicht an dicht entlang der Straßenränder stehen, sind selten geworden im Elbland.
Bäume, die dicht an dicht entlang der Straßenränder stehen, sind selten geworden im Elbland. © Claudia Hübschmann

Meißen. Sie sind schön anzusehen, die wenigen Alleen, die es entlang der Straßen im Elbland noch gibt. Sie prägen nicht nur das Landschaftsbild und dienen als romantisches Fotomotiv. Sie vernetzen Biotope miteinander, prägen Kulturlandschaften und sind identitätsstiftend, sagte Franziska Renner.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Meißen