SZ + Pirna
Merken

Umstrittenes Bauprojekt auf dem Sonnenstein in Pirna: Das sagen die Stadtratsfraktionen

Die Meinungen über das umstrittene Projekt auf dem Gelände der ehemaligen "Todesgarage" auf dem Pirnaer Sonnenstein gehen auseinander. Wie positionieren sich die Stadtratsfraktionen zu den Plänen?

Von Mareike Huisinga
 5 Min.
Teilen
Folgen
Die ehemalige Garage der grauen Busse neben dem Gelände der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein soll zu Wohnungen umgebaut werden. Das finden nicht alle gut.
Die ehemalige Garage der grauen Busse neben dem Gelände der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein soll zu Wohnungen umgebaut werden. Das finden nicht alle gut. © Karl-Ludwig Oberthür

Ein geplantes Bauprojekt auf dem Pirnaer Sonnenstein wird weiterhin heftig und kontrovers diskutiert. Der Grund: der Standort ist überaus sensibel. Es handelt sich um eine frühere Scheune, die 1940 zur Garage der berüchtigten grauen Busse umgebaut wurde - gleich neben der Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein.

Ihre Angebote werden geladen...