merken
Bautzen

Bautzener Museum startet Führungen

Nach der Corona-bedingten Pause können Besucher jetzt wieder unter fachkundiger Anleitung die Ausstellung erkunden. Für Kinder gibt es ein besonderes Angebot.

Im Bautzener Museum finden jetzt wieder Führungen statt. Gleitet werden sie unter anderem von Ophelia Rehor (l.).
Im Bautzener Museum finden jetzt wieder Führungen statt. Gleitet werden sie unter anderem von Ophelia Rehor (l.). © Museum Bautzen

Bautzen. Nach der Corona-bedingten Pause bietet das Bautzener Museum wieder seine regulären öffentlichen Führungen an. Ab 21. Juli können Interessierte wie gewohnt jeden Dienstag, Donnerstag und Sonnabend um 11 Uhr zusammen mit einem fachkundigen Führer die Ausstellungsräume besuchen. Anhand ausgewählter Exponate und Themen erhalten sie dabei Einblicke in die vielfältige Ausstellung des Hauses.

Um trotz Corona einen sicheren Museumsaufenthalt zu gewährleisten, dürfen an jeder Führung nur fünf Gäste teilnehmen. Sie müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen und Mindestabstände von anderthalb Metern zu anderen Besuchern und zum  Museumspersonal einhalten. Die Führungen dauern 90 Minuten.

Anzeige
Abwrackprämie für Ihren "Alten"
Abwrackprämie für Ihren "Alten"

Die Autogalerie Dresden hat sich ein besonderes Angebot ausgedacht: 5.000 Euro Umtauschprämie.

Das gewohnte Ferienprogramm fällt in diesem Jahr wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus aus. Als Alternative bietet das Museum während der Sommerferien vom 21. Juli bis zum 28. August jeden Dienstag und Donnerstag Führungen für Kinder und Jugendliche an. Sie starten jeweils um 10 Uhr. Dabei gibt es unter anderem  wollhaarige Nashörner, Drachen, Schatztruhen und edlen Schmuck zu entdecken, kündigt das Museum an.

In kleinen Gruppen bis zu fünf Personen gehen die Kinder und Jugendlichen auf Entdeckungsreise, lüften Geheimnisse und hören spannende Geschichten. Begleitpersonen können aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl nicht teilnehmen.

Treffpunkt für alle Führungen ist das Foyer des Museums. Die Kosten für die Teilnahme sind im Eintrittspreis enthalten. (SZ)

www.museum-bautzen.de

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen