SZ + Sebnitz
Merken

Knatsch um die Studie zu Schloss Langburkersdorf

Als künftiges Museum von Neustadt ist das Schloss erstmal raus, weil es der Stadtrat so wollte. Jetzt gab es schon wieder neuen Ärger um das Areal.

Von Anja Weber
 4 Min.
Teilen
Folgen
Eine Studie soll Wege für die Zukunft des Schlossareals in Langburkersdorf aufzeigen.
Eine Studie soll Wege für die Zukunft des Schlossareals in Langburkersdorf aufzeigen. © Daniel Schäfer

Dem Bürgermeister eigene Entscheidungsgewalt in bestimmten (Routine-)Fragen zu erteilen, ist meist ein Posten, der im Stadtrat durchgewinkt wird. Nicht so in Neustadt. Bürgermeister Peter Mühle (parteilos) sollte ermächtigt werden, ein Planungsbüro mit einer Machbarkeitsstudie zu beauftragen. Doch so einfach war das für die Räte offenbar nicht. Denn die komplette Studie wurde zwischenzeitlich infrage gestellt. Am Ende war die Entscheidung eine ganz knappe Kiste.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!