SZ + Niesky
Merken

Gerber-Gesellschaft unterstützt Lern-Projekt mit 10.000 Euro

Der Verein beteiligt sich an dem Modellvorhaben, dass das Gerber-Haus in Zodel aufwerten wird. Auch im Vorstand ändert sich einiges.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der neue Vorstand der Traugott-Gerber-Gesellschaft Zodel (v.l.): Waltraud Lah, Christin Wolf, Christian Kujawa, Peggy Böttcher, Andrea Richter, Ewald Ernst und Janet Conrad.
Der neue Vorstand der Traugott-Gerber-Gesellschaft Zodel (v.l.): Waltraud Lah, Christin Wolf, Christian Kujawa, Peggy Böttcher, Andrea Richter, Ewald Ernst und Janet Conrad. © Verein

Die Traugott-Gerber-Gesellschaft beteiligt sich an dem Modellvorhaben, das Gerber-Haus in Zodel zu einem überregionalen Lernort zu machen. Auf ihrer Mitgliederversammlung haben die Vereinsmitglieder beschlossen, die Gemeinde beim Aufbringen der Eigenmittel, insbesondere für die Ausstellungsgestaltung, mit 10.000 Euro zu unterstützen. Darüber berichtet Janet Conrad als stellvertretende Vorsitzende.

Ihre Angebote werden geladen...