Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Wärmewende im Kreis Görlitz: Eigentümer investieren schnell noch in Gasheizungen

Die Heizungsbauer haben im Kreis Görlitz derzeit viel zu tun - mit dem Einbau neuer Gasheizungen. Aber auch das muss nicht vor Überraschungen in der Zukunft schützen.

Von Steffen Gerhardt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Görlitzer Heizungsmonteur und Firmeninhaber Klaus-Dieter Gabriel bei der Prüfung einer herkömmlichen Heizungsanlage
Der Görlitzer Heizungsmonteur und Firmeninhaber Klaus-Dieter Gabriel bei der Prüfung einer herkömmlichen Heizungsanlage © Paul Glaser/glaserfotografie.de

Die Politik will Eigentümer dazu drängen, bei neuen Heizungen ab Anfang nächsten Jahres am besten auf Wärmepumpen umzusatteln. Tatsächlich haben die Heizungsbauer schon jetzt viel zu tun. Beispielsweise Klaus-Dieter Gabriel. Seit Jahrzehnten ist er als Ein-Mann-Betrieb im Heizungsbau hauptsächlich in der Stadt Görlitz unterwegs, um Heizungsanlagen zu warten, zu reparieren und einzubauen.

Ihre Angebote werden geladen...