SZ + Niesky
Merken

Niesky: Neuer Beirat beschäftigt sich mit Eisenbahntestring

Zum neuen Jahr nimmt in Niesky der Kommunale Entwicklungsbeirat seine Arbeit auf. Neben Zukunftsvisionen geht es auch um die Wirtschaft in der Stadt.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Niesky und seine Holzhaussiedlung. Bleibt sie eine Wohn- und Schlafstätte oder gibt sie Impulse für die künftige wirtschaftliche Entwicklung? Ein Beirat soll das klären.
Niesky und seine Holzhaussiedlung. Bleibt sie eine Wohn- und Schlafstätte oder gibt sie Impulse für die künftige wirtschaftliche Entwicklung? Ein Beirat soll das klären. © Sachsenhits / Frank Flecks

Zum neuen Jahr soll ein Kommunaler Entwicklungsbeirat für die Stadt Niesky seine Arbeit aufnehmen. Das ist ein Gremium, das mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Zivilgesellschaft und Wirtschaft besetzt ist. Seine Aufgabe wird es sein, Zukunftsstrategien zu erarbeiten und sie dem Stadtrat als Beschlüsse vorzulegen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!