SZ + Niesky
Merken

Martinshof in Rothenburg mit riesigem Wasserschaden

Betroffen ist das gerade frisch sanierte Wichernhaus. Das Wasser kam aus dem Dachgeschoss. Nun ermittelt die Polizei.

Von Frank-Uwe Michel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Wichernhaus im Rothenburger Martinshof ist von einem riesigen Wasserschaden betroffen.
Das Wichernhaus im Rothenburger Martinshof ist von einem riesigen Wasserschaden betroffen. © André Schulze

Seit Monaten gaben sich die Handwerker im Wichernhaus des Martinshofes die Klinke in die Hand. Denn das historische Gebäude in Rothenburg wurde umfassend saniert und für seine neue Bestimmung fit gemacht. Im Erdgeschoss hat das Gesundheitszentrum St. Martin - eine der Tochtergesellschaften der Diakonie St. Martin - neue Räume bezogen. Da kommt der Wasserschaden vom vergangenen Wochenende komplett ungelegen.

Ihre Angebote werden geladen...