SZ + Niesky
Merken

Kommunalfinanzen: Frust der Stadträte gefährdet Nieskyer Bahnhofspläne

Zum zweiten Mal erlitt Oberbürgermeisterin Kathrin Uhlemann mit ihrem Vorstoß für ein Quartiersmanagement am Bahnhof Schiffbruch im Stadtrat. Das hat mit dem Vorhaben selbst nur bedingt zu tun.

Von Steffen Gerhardt
 5 Min.
Teilen
Folgen
Wer über Nieskys Straßen fährt, spürt, was alles im Argen liegt.
Wer über Nieskys Straßen fährt, spürt, was alles im Argen liegt. © André Schulze

Der Nieskyer Stadtrat ist in seiner Meinung zweigeteilt. Bürgerbewegung, Die Linke und SPD befürworten, dass sich die Stadt in die Gestaltung des Bahnhofareals mit Geld einbringt. Die AfD, CDU und FDP sind dagegen.

Ihre Angebote werden geladen...