SZ + Niesky
Merken

Kodersdorf setzt auf zwei Wohnbauprojekte

Bei einem kommunalem und einem privaten Vorhaben sollen Bauplätze für Eigenheime entstehen. Allerdings gelingt die Umsetzung nicht gleich schnell.

Von Frank-Uwe Michel
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Auf diesem Gelände an der Torgaer Straße in Kodersdorf sollen Bauplätze für bis zu acht Eigenheime entstehen. Noch in diesem Jahr beginnen die Erschließungsarbeiten.
Auf diesem Gelände an der Torgaer Straße in Kodersdorf sollen Bauplätze für bis zu acht Eigenheime entstehen. Noch in diesem Jahr beginnen die Erschließungsarbeiten. © André Schulze

Mit den Baugebieten an der Torgaer Straße in Kodersdorf und in der Nähe der Alten Mangel in Kodersdorf-Bahnhof verfügt die Gemeinde über zwei Standorte, mit denen die hohe Nachfrage nach Eigenheim-Bauplätzen in dem Ort einigermaßen befriedigt werden soll. Dank der guten wirtschaftlichen Entwicklung von Kodersdorf gibt es schon seit Längerem immer wieder Nachfragen nach geeigneten Bauplätzen.

Ihre Angebote werden geladen...