merken

Weißwasser

Pilze wachsen – auf Bäumen!

Kurioses

© Foto: Uwe Jordan

Region. Nach der großen pilz-unfreundlichen Dürre des Sommers gibt es jetzt eine Schwämme-Schwemme. Doch die hutigen Burschen sind raffiniert; verstecken sich nicht nur unter Herbstlaub, sondern erklettern sogar Bäume, um vom Sammler unentdeckt zu bleiben. Unser Tipp für Sammler, lautet aber: Nur mitnehmen was man hundertzehnprozentig als genießbar kennt (Parasol, Blutreizker, Pfifferling, Steinpilz ...) – und bei der Pirsch in schönstem Herbstwetter nicht nur gen Himmel und Baum schauen, sondern auch auf die Erde: Stolpern und Fallen wäre die schlechteste Option. (red)

Anzeige
Zeit, dem Weihnachtsstress zu entfliehen!   

Über Thüringen liegt der Adventszauber und lädt ein, die Vorweihnachtszeit ohne Hektik im Herzen Deutschlands zu genießen.