SZ + Pirna
Merken

Pirna: Dönerwechsel in der Dohnaischen

In der Fußgängerzone in der Pirnaer Innenstadt übernimmt ein kurdischer Gastronom den Istanbul-Imbiss. Er ist in der Szene nicht unbekannt.

Von Mareike Huisinga
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ein Passant geht an dem geschlossenen Imbiss Istanbul-Grill in der Dohnaischen Straße 31 in Pirna vorbei.
Ein Passant geht an dem geschlossenen Imbiss Istanbul-Grill in der Dohnaischen Straße 31 in Pirna vorbei. © Norbert Millauer

Die Innenstadt von Pirna bleibt der Döner-Szene treu. Jetzt allerdings unter neuer Besetzung. Jedenfalls trifft das für die Dohnaische Straße 31 zu. Der Imbiss Istanbul Grill ist derzeit mit Plastikfolie verhangen. Döner oder Börek gibt es hier im Moment nicht.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!