Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Pirna
Merken

Ein Eindringling wird aufgegessen

Beißlustige Schwarzmundgrundeln nerven die Angler. Wie schmeckt der Störenfried? Ein Pirnaer Profikoch will's wissen.

Von Jörg Stock
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Nervige Einwanderer auf dem Teller: Marcel Bark vom Pirnaer "Schifftor" hat Schwarzmundgrundeln aus der Elbe als Fingerfood zubereitet.
Nervige Einwanderer auf dem Teller: Marcel Bark vom Pirnaer "Schifftor" hat Schwarzmundgrundeln aus der Elbe als Fingerfood zubereitet. © Karl-Ludwig Oberthür

Der Geist geht um im Fischlokal, natürlich der Fischergeist. Marcel Bark hat ein ordentliches Quantum des hochprozentigen Kräuterlikörs in die Pfanne gegeben. "Achtung, ich zünde!" Ein Feuerball faucht über den Herd, hell knattern die Flammen, Knoblauchduft wallt auf, Öl spritzt. Und schon verfliegt der Spuk wieder. "Essen ist fertig!" Der Koch lacht in die Runde. "Stehen meine Haare noch?"

Ihre Angebote werden geladen...