SZ + Pirna
Merken

Wie ist es so beim Italiener in Dohna?

Der Ratskeller ist jetzt mediterran: mit zwei Männern, Pizza, Pasta und Ambiente. Ein Besuch in der ersten Woche nach der Eröffnung.

Von Heike Sabel
 4 Min.
Teilen
Folgen
Neffe und Onkel sind das neue Ratskeller-Team in Dohna: Alessandro Horrion (r.) ist der Chef und kocht, Antonio Andreose ist der Mann für den Service.
Neffe und Onkel sind das neue Ratskeller-Team in Dohna: Alessandro Horrion (r.) ist der Chef und kocht, Antonio Andreose ist der Mann für den Service. © Daniel Schäfer

Buonasera, die Damen. Willkommen in Italien. Zwei Prosecco zur Begrüßung. Der Dohnaer Ratskeller ist am Freitagabend fast voll. Man ist gut beraten, wenn man reserviert. Die Neugier der Leute ist groß. Wer ist der Italiener, der die Gastronomie nun betreibt, wie sieht es aus, wie schmeckt es, wie ist es so?

Ihre Angebote werden geladen...