merken
Pirna

Verschoben: Anständige Lieder mit Abstand

Am Sonnabend sollte das Pirnaer Straßenkonzert sein erstes kleines Jubiläum erleben. Doch das Wetter ändert die Pläne.

Am 8. August waren Christian Helm (l.) und Kai-Uwe Jahn die Gäste von Peter Lippert (r.).
Am 8. August waren Christian Helm (l.) und Kai-Uwe Jahn die Gäste von Peter Lippert (r.). © Marko Förster

update: Aufgrund der schlechten Wetterprognose hat Peter Lippert das Konzert am Freitag verschoben. Statt am 26. September soll es erst am 10. Oktober stattfinden. Gleicher Ort, gleiche Zeit, gleiche Künster.

++++

Anzeige
Bio-Angebote von Vorwerk Podemus
Bio-Angebote von Vorwerk Podemus

Dresdens Biohof steht seit fast 30 Jahren für Bio aus der Region. In den Märkten ist eine besondere Kooperation zu entdecken: Die Käsefreundschaft zu vier kleinen Bio-Dorfsennereien in Graubünden.

Als Peter Lippert sich im Frühjahr das erste Mal mit anderen Liedermachern auf den Pirnaer Markt stellte und musizierte, ahnte er nicht, dass das zur Tradition werden würde. Nun findet am Sonnabend, dem 26. September, schon das fünfte Straßenkonzert der Reihe statt, die er „Anständige Lieder mit Abstand“ genannt hat. 

Mit dabei sind diesmal die Sängerin Britta Sommer, der Liedermacher Reiner Herbert Herzog sowie die Akkordeonspielerinnen Veronica und Sydney. Eventuell kommt noch ein Überraschungsgast vorbei, sagt Lippert.

Beginn des anderthalbstündigen Konzertes ist nun bereits 16.30 Uhr. "Damit wir bei Tageslicht agieren können", sagt Peter Lippert. Das nächste Straßenkonzert soll am 15. Oktober, dann einem Donnerstag, stattfinden. 

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna