merken
PLUS Pirna

Formel-1-Strecke fürs Heidenauer Bad

Das Bad schenkt seinen Gästen zum Geburtstag eine Rutsche. Fertig wird sie noch dieses Jahr, die erste Meisterschaft gibt es im Mai 2021.

Das soll mal eine Rutsche werden? Noch sieht es nicht so aus, doch schon bald soll sie stehen.
Das soll mal eine Rutsche werden? Noch sieht es nicht so aus, doch schon bald soll sie stehen. © Daniel Schäfer

Kaum waren die Badgäste weg, kamen die Bauarbeiter. Das Heidenauer Albert-Schwarz-Bad bekommt sein Geschenk zum 100. Geburtstag im nächsten Jahr. Bis Ende November soll die Drei-Bahnen-Rutsche mit dem Namen Racer Slide fertig sein. Sie ist 70 Meter lang, über acht Meter hoch und verfügt auch über eine Zeitmessung. Die wird bei der ersten Rutschenmeisterschaft am 23. Mai 2021 genutzt. 

Eingeweiht werden soll die Bahn bereits zur traditionellen Eröffnung der Badsaison am 1. Mai. Die Bad-Mitarbeiter sind schon jetzt begeistert und loben die neue Attraktion in höchsten Tönen: "Die besondere Gestaltung der Rutsche, die an eine Formel-1-Strecke erinnert, lädt zum rasanten Rutschen um die beste Zeit ein", sagen sie. Aber auch die gemütlichen Genießer kommen auf ihre Kosten. Die bestehende Breitwasserrutsche bleibt natürlich bestehen. Das Landebecken der neuen Rutsche wird sich direkt neben ihr befinden. 

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Die Technische Dienste Heidenau GmbH als Betreiber des Bades hat die Rutsche mit der Stadt zusammen einige Jahre lang geplant und um die Fördermittel gekämpft. Die Stadt Heidenau als Bad-Eigentümer trägt die Kosten von rund 580.000 Euro, wovon ein Großteil europäische Fördermittel sind. Mit der Rutsche wird die Beliebtheit des schon jetzt über die Stadt hinaus bekannten und gefragten Bades noch steigen. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna