merken
PLUS Pirna

Heidenau kämpft um Weihnachtsmarkt

Andere Märkte sind längst abgesagt. Heidenau hält an seinem noch fest und will am kommenden Dienstag endgültig entscheiden.

Kommt der Weihnachtsmann nach Heidenau oder nicht?
Kommt der Weihnachtsmann nach Heidenau oder nicht? © Marko Förster

Der Heidenauer Weihnachtsmarkt am ersten Advent-Wochenende ist immer der erste in der Region. Dabei soll es auch bleiben, wenn es nach der Stadtverwaltung und der Dresdner Eventagentur Schröder geht. Bisher erfülle das mit dem Gesundheitsamt abgestimmte Hygienekonzept alle Anforderungen, sagt die Stadt. Ob es das auch nach den am 2. November in Kraft tretenden neuen Corona-Regeln noch tut, ist offen. 

Die städtische Koordinierungsstelle für Veranstaltungen wird am 3. November entscheiden, was mit Heidenaus Weihnachtsmarkt wird. Bisher argumentiert die Stadt damit, dass es ein kleiner Markt an nur einem Wochenende ist und man ausreichend Platz habe. 

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Mehr Nachrichten aus Pirna und Heidenau lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna