Pirna
Merken

Marathon behindert Verkehrsfluss in Pirna

Der 23. Oberelbe-Marathon führt am 24. April wieder durch die Stadt. Kraftfahrer müssen daher einige Einschränkungen in Kauf nehmen.

Von Thomas Möckel
 1 Min.
Teilen
Folgen
Läufer beim Oberelbe-Marathon: Wenn sie Pirna durchqueren, wird es vorübergehend eng.
Läufer beim Oberelbe-Marathon: Wenn sie Pirna durchqueren, wird es vorübergehend eng. © Archiv: Daniel Förster

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause spielt beim nunmehr 23. Oberelbe-Marathon am 24. April Pirna wieder eine wichtige Rolle: 9.10 Uhr startet an der Glashüttenstraße in Höhe der Firma „Eissmann Automotive KTSN GmbH“ der Halbmarathon. Zur Absicherung der Läufer und der Laufstrecke wird daher die Glashüttenstraße nach Aussage des Rathauses auf dem Teilstück zwischen der Gebrüder-Lein-Straße und der Fabrikstraße von 7 bis 10 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die S172 umgeleitet.

Anzeige
Studieren mit Gehalt!
Studieren mit Gehalt!

Mit oder ohne Abitur - dual studieren an der BA Bautzen und in drei Jahren mit Berufserfahrung und Bachelor-Abschluss im Gepäck ins Berufsleben durchstarten!

Weiterführende Artikel

Endlich wieder Marathon: OEM feiert Comeback

Endlich wieder Marathon: OEM feiert Comeback

Der Oberelbe-Marathon von Königstein nach Dresden ist das erste große Rennen in Sachsen nach dem Re-Start. Besonders nachgefragt: der lange Kanten.

Darüber hinaus ist zur Absicherung des Sportereignisses auch die Pirnaer Altstadt von 8 bis gegen 12 Uhr großräumig gesperrt. Denn in Pirna macht die Laufstrecke einen Abstecher vom Elberadweg. Für die Marathoni geht es etwa 1,5 Kilometer durch die Altstadt und dann wieder zurück auf den Elberadweg und weiter in Richtung Heidenau. Die Stadt bittet daher alle Kraftfahrer, auch die vorübergehend ausgeschilderten Park- und Halteverbote zu beachten.

Mehr zum Thema Pirna