SZ + Update Pirna
Merken

OB-Wahl in Pirna: Kathrin Dollinger-Knuth tritt für die CDU an

Der Stadtverband nominiert die Stadtrats-Fraktionschefin einstimmig. Was die 51-Jährige gebürtige Mecklenburgerin für Pirna erreichen will.

Von Thomas Möckel
 5 Min.
Teilen
Folgen
CDU-Kandidatin Kathrin Dollinger-Knuth: Vom Stadtverband Pirna zur neuen Chefin und zur OB-Kandidatin gekürt.
CDU-Kandidatin Kathrin Dollinger-Knuth: Vom Stadtverband Pirna zur neuen Chefin und zur OB-Kandidatin gekürt. © Daniel Förster

Angesichts des Ergebnisses beschwor Peter Darmstadt an Ende noch einmal Zusammenhalt und Geschlossenheit. „Dieses Votum ist ein Maßstab für uns. So viel Einigkeit hatten wir in Pirna lange nicht“, sagt der Chef des CDU-Kreisverbandes Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Nun müsse man weiter zusammenstehen, es gehe um viel für Pirna, auch für den Landkreis. Auch Hans-Peter Bohrig warb noch einmal um Eintracht. Er sei stolz, sagt der frühere Pirnaer Oberbürgermeister, so eine – politisch gesehen – Urenkelin zu haben. „Wenn wir alle hinter ihr stehen“, so Bohrig, „dann ist das zu schaffen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!