merken
PLUS Pirna

Zuflucht für Obdachlose

Noch gibt es freie Plätze in der Unterkunft in Pirna. Für die Bewohner gelten besondere Regeln. Auf Weihnachten dürfen sie sich freuen.

Menschen, die keine feste Bleibe haben, sind in der kalten Jahreszeit auf Hilfe angewiesen. Auch in Pirna gibt es eine Obdachlosenunterkunft.
Menschen, die keine feste Bleibe haben, sind in der kalten Jahreszeit auf Hilfe angewiesen. Auch in Pirna gibt es eine Obdachlosenunterkunft. © Symbolbild: dpa

Die Tage werden kürzer, und in den Nächten ist es empfindlich kalt. Für Menschen, die kein festes Zuhause haben, beginnt jetzt eine schwierige Zeit. In Dresden startete bereits im November die Nachtcafé-Saison. Bei dieser Aktion kommen Obdachlose in den christlichen Kirchgemeinden während der Winterzeit nachts unter.

Auch in Pirna muss niemand draußen übernachten. Die städtische Obdachlosenunterkunft hat noch genügend freie Plätze. Von den insgesamt 16 Betten sind derzeit fünf belegt. "Wir haben momentan ausschließlich Männer in der Unterkunft", sagt Ilka Pohl, Vorstand des DRK-Kreisverbandes Pirna. Der Verband ist Träger der Obdachlosenunterkunft.  

Anzeige
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss
Pflegestudium: Bachelor & Berufsabschluss

Studium und Pflegepraxis vereinen? Bewerben Sie sich bis zum 1. April 2021 an der ehs Dresden für den Bachelor-Studiengang Pflege!

Öffnungszeiten geändert

Die Mitarbeiter sind  für die Bedürftigen von 17 bis 9 Uhr früh da. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation dürfen die Nutzer auch tagsüber in der Unterkunft bleiben, sofern sie möchten. Normalerweise müssen die Bewohner tagsüber das Haus verlassen, es sei denn, die Wetterbedingungen lassen das nicht zu. In diesem Zusammenhang betont Pohl, dass es sich nicht um ein Heim, sondern lediglich um eine Unterkunft für Menschen ohne feste Bleibe handele. 

Strenger Schutz vor Corona

In der Pirnaer Obdachlosenunterkunft gelten die allgemeinen Schutzmaßnahmen gegen die Corona-Pandemie. Außerdem werden täglich die Handtücher und häufiger das Bettzeug gewechselt. Die Reinigung erfolgt zum Teil mit Desinfektionsmitteln; Türklinken werden täglich mit Desinfektionstüchern abgewischt. Zusätzlich wurden Aushänge zu Schutzmaßnahmen und hilfreichen Telefonnummern bei Infektionsverdacht angebracht. "Wir hoffen, dass alle diese beherzigen", sagt Pohl.

Festessen für Obdachlose geplant

Auch in diesem Jahr soll es wieder eine Weihnachtsfeier für die Obdachlosen geben. Die Mitarbeiter des DRK-Rettungsdienstes planen erneut, für die Menschen in der Unterkunft ein festliches Mahl zu zaubern. Diese Aktion stieß bereits 2019 auf große Resonanz und Dankbarkeit.

Neben den von der Stadt Pirna zugewiesenen Hilfsbedürftigen steht die Unterkunft ebenso Obdachlosen der Städte Heidenau, Dohna, Stolpen und Bad Schandau zur Verfügung. Die Bewohner finden in den circa 100 Quadratmeter großen Räumlichkeiten Schlafstätten, Sanitärräume und einen Aufenthaltsraum vor. Sie haben mit der Hilfe der Betreuer die Möglichkeit, ihre Kleidung zu reinigen und können gemeinsam kleinere Mahlzeiten zubereiten. 

In diesem Jahr wurden Teile des Wohn- und Sanitärbereiches renoviert. Diese Maßnahme soll 2021 nach Absprache mit der Stadt fortgeführt werden.

Die Zuweisung Obdachloser in die Unterkunft erfolgt über das Pirnaer Ordnungsamt, Telefon 03501 556226.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna