merken

Zittau

Mit Geduld gegen Paar- und Elternprobleme

Die Erziehungs- und Familienberatung der Diakonie Löbau-Zittau wird 25 Jahre alt und hat über 13.500 Menschen geholfen. Manchmal auch mit Zauberei.

Beate Mühle, Mandy Schröder, Silke Hännsgen und Mathilde Mendt (v.l.) freuen sich über jeden ihrer Klienten..
Beate Mühle, Mandy Schröder, Silke Hännsgen und Mathilde Mendt (v.l.) freuen sich über jeden ihrer Klienten.. © Matthias Weber

Kinder und Jugendliche, die Stress mit den Eltern oder Schulprobleme haben, Eltern die sich Sorgen über das Essverhalten ihres Kindes machen oder um eines trauern. Paare, die streiten oder sich gar trennen wollen ­- Wer mit Problemen wie diesen zu kämpfen hat, braucht manchmal Hilfe und Unterstützung. In Zittau gibt es dafür seit 25 Jahren eine viel genutzte Anlaufstelle. In dieser Zeit fanden schon über 13.500 Menschen den Weg in die Erziehungs- und Familienberatung der Diakonie Löbau-Zittau auf der Böhmischen Straße beziehungsweise in deren Außenstelle im Oberland.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden