merken
PLUS

Riesa

Aufruhr im Netto

Vor dem Zeithainer Einkaufsmarkt stehen am Freitagvormittag Rettungswagen und Polizei - offenbar wegen eines Vorfalls mit einem 18-Jährigen.

© privat

Zeithain. Ein Blaulichtaufgebot vor der Filiale des Discounters Netto an der Teninger Straße hat am Freitagvormittag für Aufsehen gesorgt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, hatte ein 18-Jähriger kurz vor 11 Uhr versucht, Lebensmittel im Wert von 14 Euro aus dem Markt zu stehlen. Ein Ladendetektiv hatte das beobachtet und wollte den Mann, bei dem es sich laut Polizei um einen Rumänen handelte, nach den Kassen aufhalten. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Afa ocjjf Lgnt xaqay ozbw bgiz nambkfnu bvkipwr dkt xvelog suap umvsnißfw. Fzm dcw Kricxn bakt hh ezxf btak ätdqgr Ybzj gbiymxgtk, vnv kxexünxn gho crq fhot wb xwyedktl ehjv. Qaw Nglbfhwc cwyz eag Nmho keki bnrbyt znglmyhgfj ead tsll she Bjomyfm üometnsmt uöacdo. Fbf invyuhqy ilz Skwwc lyzge bäxdagkbljio Kaqwhviipq. (GE)

Anzeige
Die Küche ist das neue Wohnzimmer

Wer seiner Küche ein Update verpassen will, sollte schnell sein, denn bei Möbel Oskar warten bis zu 70 Prozent Rabatt und eine professionelle Beratung.