merken

Weißwasser

Bad Muskau im Fokus der Wissenschaft

Über 90 Teilnehmer aus zwölf Ländern nahmen am 12. Internationalen Keramiksymposium teil.

Die Töpfermeisterin Katrin Najorka führt den Teilnehmern des 52. Internationalen Keramiksymposiums während eines Rundganges die Aufbereitung des Tons vor.
Die Töpfermeisterin Katrin Najorka führt den Teilnehmern des 52. Internationalen Keramiksymposiums während eines Rundganges die Aufbereitung des Tons vor. © Foto: Rolf Ullmann

Bad Muskau. Voller gespannter Aufmerksamkeit verfolgten die Teilnehmer der ganztägigen Exkursion die Erläuterungen von Töpfermeisterin Katrin Najorka in ihrer Krauschwitzer Töpferei zur Gewinnung und Aufbereitung des Tons. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden