SZ + Riesa
Merken

Bank-Ideen für Riesas Stadtpark

Eine Anwohnerin möchte, dass es künftig mobile Sitzmöglichkeiten in der Anlage gibt – und noch mehr. Aber nicht nur Corona erschwert eine Umsetzung.

Von Eric Weser
 4 Min.
Teilen
Folgen
Susanne Braune auf einer der Bänke im Riesaer Stadtpark: Die 36-Jährige würde gern für weitere Sitzgelegenheiten im Park sorgen.
Susanne Braune auf einer der Bänke im Riesaer Stadtpark: Die 36-Jährige würde gern für weitere Sitzgelegenheiten im Park sorgen. © Sebastian Schultz

Riesa. Fürs Foto hat sich Susanne Braune die erste Bank am Hauptweg im Stadtpark  ausgesucht. An diesem späten Maivormittag ist es die einzige der dortigen fünf Sitzgelegenheiten, die nicht im Schatten der großen Bäume liegt. Geht es nach Susanne Braune, soll es künftig einfacher sein, sich einen sonnigen Sitzplatz im Park zu suchen: Per "Wanderbank", die einfach dorthin getragen werden kann, wo es den Parkbesuchern gefällt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa