merken
PLUS Bautzen

Cannabisplantage entdeckt

Mehrere Pflanzen und getrocknete Teile von Cannabis fand die Polizei jetzt in Bautzen. Ein ganzer Wohnraum war für die Aufzucht umgestaltet.

Diese Cannabispflanzen entdeckte die Polizei jetzt in Bautzen.
Diese Cannabispflanzen entdeckte die Polizei jetzt in Bautzen. © Polizei

Bautzen. Die Polizei hat am Dienstagmorgen eine Cannabisplantage in einer Wohnung in Bautzen entdeckt. Die Beamten mussten nur ihrer Nase im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses bis ins Dachgeschoss folgen. Die Cannabispflanzen befanden sich in voller Blüte. Die Mieter hatten den Wohnraum komplett für die Aufzucht der Pflanzen umgewandelt. Sie stellten auch ein typisches Gewächshaus auf. 

Insgesamt fanden die Polizisten 17 Cannabispflanzen sowie verschiedene Gefäßen mit getrockneten Pflanzenteilen. Sie stellten alles sicher und erstatteten Anzeige gegen einen 49-jährigen, deutschen Tatverdächtigen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (SZ)

Anzeige
Der Job-Motor nach dem Kohleausstieg
Der Job-Motor nach dem Kohleausstieg

Die TU Dresden gehört im Bereich zukunftsträchtiger Technologiezweige zu den Spitzenreitern in Europa. Das soll jetzt der Lausitz helfen.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen