SZ + Löbau
Merken

Macht Corona den Landkreis Görlitz arm?

Die Einschränkungen durch die Pandemie werden auch am Geldbeutel des Kreises nagen, jedoch nicht sofort. Das Kernproblem ist ein anderes.

Von Anja Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
Thomas Gampe ist Kämmerer des Landkreises Görlitz.
Thomas Gampe ist Kämmerer des Landkreises Görlitz. © André Schulze (Archiv)

Der Landkreis geht derzeit nicht davon aus, dass die Corona-Pandemie direkte finanzielle Mehrbelastungen für den Haushalt bringen werden - aber folgenlos bleiben wird sie nicht. Die derzeit vorfinanzierten Leistungen - der Kauf des gegen Viren und Bakterien schützenden Stoffes für das Nähen von Masken beim Unternehmen Frottana und die Anschaffungskosten für 30 Beatmungs- und 58 Überwachungsgeräte - habe man zwar vorfinanziert. Kreiskämmerer Thomas Gampe geht jedoch davon aus, dass beide Fälle kostendeckend abgeschlossen werden können - über für den Kreis zusätzlich bereitgestellte Gelder für die Geräte und über den Verkauf der Masken an Abnehmer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Löbau