merken

Sachsen

Jetzt gibt es fürs Abora-Schilfboot kein Zurück mehr

Zwölf Mann Besatzung sind an Bord  und segeln los. Da zieht auch schon das erste Unwetter übers Meer. Eine Expedition mit ungewissem Ausgang beginnt.

Letzter Test, und dann  ab aufs Meer. Das Schilfboot verlässt den schützenden Hafen von Warna. Der Chemnitzer Experimental-Archäologe Dominique Görlitz leitet die Expedition.
Letzter Test, und dann ab aufs Meer. Das Schilfboot verlässt den schützenden Hafen von Warna. Der Chemnitzer Experimental-Archäologe Dominique Görlitz leitet die Expedition. © Abora-Team

Es ist wie immer, wenn Dominique Görlitz in See sticht. Die Winde sind gegen ihn und der Regen tröpfelt sich aus den Wolken heraus. Wie beim Bau, so beim Start am Freitag in Warna, dem Schwarzmeer-Ort.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden