merken

Kamenz

Besucher-Rekord beim Würstchenmarkt

Etwa 8 000 Besucher ließen es sich in Kamenz richtig schmecken. Mehr als bei der Erstauflage.

Auch Amelie (4), Oma Sabine (57) und Uroma Johanna (86) Fischer aus Bernbruch probierten sich durch die Kartoffelsalatauswahl. © Matthias Schumann

Kamenz. Erneut hat sich Petrus als treuer Kamenzer erwiesen. Bei herrlichem Frühlingswetter gab es den 2. Kamenzer Würstchenmarkt mit Einkaufssonntag, und auf den Straßen tummelte sich die wintermüde Stadtgesellschaft. Und nicht nur die – auch aus dem Umland brachte der extra eingerichtete Busshuttle Interessierte in die Lessingstadt. Das Motto „Kamenzer Würstchen trifft Kartoffelsalat“ hat seine Werbewirksamkeit nicht verfehlt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden