SZ + Deutschland & Welt
Merken

Die neuen Urmenschen kamen viel früher hier an

Spektakuläre Funde in einer Höhle - und die Besiedlung Europas muss neu erzählt werden. Leipziger Forscher berichten nun erstmals darüber.

Von Stephan Schön
 3 Min.
Teilen
Folgen
Werkzeuge, Kultur und Schmuck - die Neandertaler hatten es, die ankommenden Neumenschen ebenso, nur anders. Hier eine Neandertaler-Rekonstruktion im Museum Mettmann.
Werkzeuge, Kultur und Schmuck - die Neandertaler hatten es, die ankommenden Neumenschen ebenso, nur anders. Hier eine Neandertaler-Rekonstruktion im Museum Mettmann. © SZ/Stephan Schön

Leipzig. Die Neandertaler sind schon da. Die neuen Menschen kommen aus Afrika und Eurasien an. Soweit bekannt, nur geschah das 8.000 Jahre früher, als bislang geglaubt. Demnach kamen bereits vor 45.000 Jahren die ersten modernen Menschen ins heutige Europa.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Deutschland & Welt