merken

Döbeln

Die halbierte Grundschule

Zum zweiten Mal müssen alle zusammenrücken. Das ist eine logistische Herausforderung – auch, weil es für 280 Schüler nur zwei Toiletten gibt.

Annett Lorenz-Ziegenbalg hat gut lachen: Die Kisten sind gepackt, der Umzug bewältigt. Stressig wird es erst bei laufendem Schulbetrieb: Während der Sanierung des Südflügels der Grundschule Waldheim müssen alle in der anderen Schulhälfte. © Thomas Kube

Waldheim. Wer dringend zur Toilette muss, der weiß, wie wichtig es ist, das „stille Örtchen“ in der Nähe zu haben. Gewöhnlich ist das in der Waldheimer Grundschule auch nah. Ab kommenden Schuljahr wird der Toilettengang aber für Lehrer wie Schüler wegen der Sanierung des Südflügels zu einer großen Herausforderung.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden