merken
PLUS

Diese Stars waren schon im Haus Schminke

Von Anastacia über Eko Fresh bis Lions Head - schon in der ersten Staffel kamen die Großen der Musikszene zum Privatkonzert nach Löbau. 

Sie alle hatten ihren Auftritt schon im Haus Schminke: Eko Fresh, Lions Head, Anastacia und Heinz Rudolf Kunze.
Sie alle hatten ihren Auftritt schon im Haus Schminke: Eko Fresh, Lions Head, Anastacia und Heinz Rudolf Kunze. © SZ-Archiv

So viele (Welt-)Stars in kurzer Zeit hat Löbau nur selten zu Gast: Schon zum ersten Drehtermin im "Haus Schminke" im September 2017 kamen Marlon Roudette und die Band Silly mit ihrer Frontfrau Anna Loos, einen Tag später Anastacia und Conchita. Im Oktober und November folgten unter anderem der Sänger Lions Head, der Oboist Albrecht Mayer, der Rapper Eko Fresh, Poetry-Slammerin Julia Engelmann, Komponist Nick Kershaw  und Rockmusiker Heinz Rudolf Kunze nach Löbau, um mit den Moderatoren Kim Fisher und Wigald Bonig zu plaudern und zu musizieren. Auch "The Baseballs", Nils Landgren, Moses P, Glashaus und Helge Schneider ließen sich im "Nudeldampfer"für ein Privatkonzert blicken. 

Das machte Löbau auch ein bisschen weltbekannter. So konnte die MDR-Sendung 2018 in den USA zwei Fernsehpreise gewinnen. Beim "51. Worldfest Houston International Film Festival" in Texas erhielt die Reihe in der Kategorie "Talk Show" den "Remi Award" in Silber. Und bei den 39. Telly Awards gab's in der Kategorie "Television - General Culture" einen Bronze-Rang.

Anzeige
Jetzt Bäume kontrollieren lassen
Jetzt Bäume kontrollieren lassen

Grundstücksbesitzer sollten handeln, bevor Äste morsch werden oder Bäume in ihrer Vitalität geschädigt sind. Bis Februar dürfen Bäume noch gefällt werden.

Weiterführende Artikel

Was Stephanie Stumpf in der Sauna an DJ Ötzi so gut gefiel

Was Stephanie Stumpf in der Sauna an DJ Ötzi so gut gefiel

Der Tiroler Superstar und die Soul-Legende Kathy Sledge waren zu Gast bei der Sendung "Privatkonzert" im Haus Schminke. 

Genug Ansporn also, um weiterzumachen. Seit Oktober 2018 laufen die Dreharbeiten zur zweiten Staffel, die aus zehn Folgen und einem "Best of" besteht - mit neuen Stars und einem veränderten Moderatoren-Team. Statt der MDR-Moderatorin Kim Fisher empfängt die Schauspielerin und Moderatorin Stephanie Stumph an der Seite von Wigald Boning die Gäste. Dazu zählten bereits Ray Wilson von Genesis, Chris Thompson von der Manfred Mann's Earth Band aus Großbritannien sowie Max Mutzke, Sebastian Krumbiegel ("Die Prinzen"), Glasperlenspiel und Wingenfelder von Fury in the Slaughterhouse. Auch der spanisch-deutsche Singer-Songwriter Nico Santos, die deutsch-ghanaische Soulsängerin Y'akoto und der irisch-amerikanische Sänger, Schlagzeuger und Komponist Angelo Kelly spielten im Haus Schminke. 

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau