merken

Meißen

Drei Damen für den sächsischen Wein

Erstmals präsentieren sich die Kandidatinnen für das Amt der 32. Sächsischen Weinkönigin – und müssen ihr Wissen beweisen.

Jenny Zumpe, Ann-Kathrin Schatzl und Katja Böhme (v.l.) heißen die drei Kandidatinnen zur Wahl der 32. Sächsischen Weinkönigin. Am Donnerstag präsentierten sie sich erstmals auf Schloss Proschwitz einer Fachjury.
Jenny Zumpe, Ann-Kathrin Schatzl und Katja Böhme (v.l.) heißen die drei Kandidatinnen zur Wahl der 32. Sächsischen Weinkönigin. Am Donnerstag präsentierten sie sich erstmals auf Schloss Proschwitz einer Fachjury. ©  Claudia Hübschmann

Meißen. Das Ambiente könnte kaum passender sein: helle Stuckdecke, pompöse Kronleuchter, unzählige Weingläser – und mittendrin die drei Kandidatinnen zur Wahl der 32. Sächsischen Weinkönigin. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden