SZ + Dresden
Merken

Dresdens Herr der Wimmelbilder

Marian Meinhardt-Schönfeld verdient sein Geld mit äußerst detailreichen Comics. Bei seinem 100. Wimmelbild verlangte die Corona-Krise ein bestimmtes Accessoire.

Von Henry Berndt
 3 Min.
Teilen
Folgen
Marian Meinhardt-Schönfeld alias Mamei zeichnet seit Jahren Wimmelbilder.
Marian Meinhardt-Schönfeld alias Mamei zeichnet seit Jahren Wimmelbilder. © privat

Dresden. Alles begann mit einer fixen Idee. Als Illustrator für die damalige Werbeagentur Neuwerk, die heute unter dem Namen Oberüber Karger zur DDV Mediengruppe gehört, sollte Marian Meinhardt-Schönfeld eine Werbekampagne für die Zeitung gestalten. Das war im Jahr 2007.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden