SZ + Dresden
Merken

Wolf tötet Ziege in Dresden

Erneut wurde in Weißig ein Tier gerissen. Dabei hatte der Halter diesmal zum Schutz alles richtig gemacht.

Von Kay Haufe
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der Wolf kommt bei der Futtersuche inzwischen nah an menschliche Siedlungen wie in Weißig heran.
Der Wolf kommt bei der Futtersuche inzwischen nah an menschliche Siedlungen wie in Weißig heran. © Lino Mirgeler/dpa

Dresden. Fast an derselben Stelle, an der Wölfe bereits am 30. Juni sieben Schafe an der Weißiger Forststraße gerissen haben, wurde jetzt eine Ziege Opfer eines Wolfes. Bereits in der Nacht zum Montag hat das Raubtier einen hohen Maschendrahtzaun eingedrückt und die Ziege mit einem Kehlbiss getötet. Der Gutachter der Fachstelle Wolf hat bestätigt, dass es sich um einen Wolfsriss handelt. 

Ihre Angebote werden geladen...