SZ + Dresden
Merken

Narrenhäusel: So könnte es aussehen

Drei Architekturbüros haben Entwürfe erstellt, die wir nun präsentieren. Stimmen Sie im Artikel mit ab, wie das neue Dresdner Narrenhäusel aussehen soll.

Von Kay Haufe
 4 Min.
Teilen
Folgen
Das Dresdner Narrenhäusel um 1935
Das Dresdner Narrenhäusel um 1935 © Sammlung Holger Naumann

Langsam nimmt das Vorhaben Fahrt auf. Das Narrenhäusel wird greifbar. Eigentlich wollte der Dresdner Bauunternehmer Frank Wießner das Gebäude auf Neustädter Seite der Augustusbrücke schon gebaut haben. Doch das Projekt zieht sich seit 2017 hin. Nun könnte in wenigen Tagen zumindest der Kaufvertrag für das Grundstück unterzeichnet werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!