merken

Deutschland & Welt

Crystal und andere Drogen im Abwasser

An der TU Dresden wird untersucht, in welcher deutschen Stadt welche und wie viele Drogen genommen werden. Der Osten Deutschlands hat da seine ganz eigenen Probleme.

© dpa/Uwe Zucchi

Dresden. In Erfurt, Chemnitz und Dresden ist die Droge Crystal stärker verbreitet als im Rest Deutschlands. Chemnitz hatte 2017 den höchsten Wert, nun aber in der aktuellen Analyse von 2018 ist es Erfurt. Kokain spielt in Sachsen eine vergleichsweise verschwindende Rolle. Das geht aus der europaweiten Score-Studie 2018 hervor.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden