merken

Weißwasser

Drogenbrille trübt die Wahrnehmung

Die Verkehrswacht ließ „Junge Fahrer“ im BSZ Weißwasser testen, was man in echt lieber nicht erleben möchte.

Meike Graf versucht sich an einem codierten Fahrradschloss. Mit dem durch die Drogenbrille verzerrten Bild vor ihren Augen schafft sie das nicht.
Meike Graf versucht sich an einem codierten Fahrradschloss. Mit dem durch die Drogenbrille verzerrten Bild vor ihren Augen schafft sie das nicht. © Foto: Constanze Knappe

Weißwasser. Reichlich komisch sieht Meike Graf mit der Drogenbrille aus. Das Teil in Form einer Taucherbrille versetzt die Bilder vor ihren Augen in schillernde Farben, lässt sie verschwommen erscheinen. Ein Vorhängeschloss kriegt die künftige Sozialassistentin noch geradeso auf. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden