SZ + Dynamo
Merken

"Wir werden auf dem Platz keinen Abstand halten“

Dynamos Trainer würde gerne weiterspielen. Andererseits sieht er dafür noch viele Unwägbarkeiten. Das große Interview mit Markus Kauczinski.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Hier grübelt Markus Kauczinski als Trainer am Spielfeldrand, wie er auf die Mannschaft einwirken kann. Jetzt macht er sich vor allem Gedanken um die Gesundheit aller Beteiligten.
Hier grübelt Markus Kauczinski als Trainer am Spielfeldrand, wie er auf die Mannschaft einwirken kann. Jetzt macht er sich vor allem Gedanken um die Gesundheit aller Beteiligten. ©  dpa/Robert Michael

Dresden. Die Entscheidung treffe die Politik. Unter dieser Prämisse hatte die Deutsche Fußball-Liga vorige Woche ihr Konzept vorgestellt, wie die Saison in den Bundesligen trotz der Corona-Pandemie fortgesetzt werden soll. Ob es wirklich im Mai mit Geisterspielen weitergehen kann, wird am heutigen Donnerstag ein Thema sein beim nächsten telefonischen Krisengipfel von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder, darunter Sachsens Regierungschef Michael Kretschmer.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dynamo