merken

Pirna

Ein Spielplatz für alle

Pirna nimmt in Copitz ein neues Areal in Betrieb. Doch wie steht es generell um die Spielflächen in der Stadt?

Joel, Larissa und Adrian (v.l.) auf dem neuen Spielplatz in Copitz: Vom Kind bis zum Senior ist für jeden etwas dabei. © Foto: Daniel Schäfer

Als die Kinder am Dienstagvormittag zum Eröffnungsständchen anhoben, zeigten die Pflanzen auf dem Areal, auf dem die Kleinen standen, gleich ihre Wirkung: Mehrere Schmetterlinge umschwärmten wie auf Bestellung die Schmetterlingssträucher. Der stark duftende Bewuchs ist Teil des neuen Aktivspielplatzes, den die Stadt in Copitz nun offiziell in Betrieb nahm. Die SZ stellt das neue Tobeareal vor und zeigt zudem auf, wie es generell um die Spielplätze in der Stadt bestellt ist.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden