merken

Großenhain

Einmal mit Profis arbeiten

Bundesliga-Volleyballerinnen des DSC trainieren mit Jugendlichen des SVL. Die Abteilungsleitung hatte sich erfolgreich beworben.

Mareen von Römer (Bildmitte), bekannter sicher unter ihrem Mädchennamen Apitz, gehörte am Montag zum Team von Volleyball-Bundesligist Dresdner SC, das jungen Lampertswalder Spielern eine intensive Trainingseinheit anbot. dabei. © Kristin Richter

Von Thomas Riemer

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden