merken

Weißwasser

Erste Hürde in der Ausbildung genommen

25 junge Frauen und Männer aus dem Landkreis haben ihren „Truppmann“-Lehrgang in Gebelzig bestanden.

Beim Kreisausbilder Bernd Stephan erlernten Jenny Liebner (links) von der Freiwilligen Feuerwehr Sohland am Rotstein und ihre Kameraden/innen, wie man einen Knoten knüpft. Denn ein fachgerechter Knoten kann manchmal lebensrettend sein. © Foto: Bernhard Donke

Von Bernhard Donke

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden